Home

Karmaauflösung durch den ANCESTOR – der magische Ahnenkelch

Nehmen Sie Ihre Zukunft in Ihre eigenen Hände   

Ahnenverehrung ist in der afrikanischen Tradition äußerst wichtig.  Die Verehrung der Ahnen und der Vorfahren sind Grundlagen des Voodoo, da diese auch in der Gegenwart noch immer präsent sind und entweder hinderlich oder förderlich wirken.
Wussten Sie, dass sich in der afrikanischen Kultur das eigene Selbstgefühl durch einen ähnlichen, dennoch gänzlich abgewandten Glaubenssatz von unserer westlichen Kultur unterscheidet?
Wir identifizieren uns mit „ Ich denke- also bin Ich“. In der afrikanischen Kultur fühlt man „ Ich nehme teil, also Ich bin“.
Diese Menschen erkennen sich als Teil der Schöpfung und sehen die Schöpfung als Teil von sich selbst. Also wird alles was sie der Schöpfung tun, von der Schöpfung auch Ihnen getan.
Nicht nur die Lebenden und die Natur werden als Teil von sich selbst empfunden, auch die Verstorbenen gehören zu einem selbst. Die Verstorbenen sind in der jenseitigen Welt genauso lebendig wie die lebenden Menschen im Diesseits. Sie wachen über ihre Familien und schützen Sie. Auch legen die Ahnen gute Worte für die Hinterbliebenen bei den Götter ein.